Progressive Muskelentspannung nach Jacobson

Der amerikanische Physiologe und Arzt Edmund Jacobson(1885-1976) begann 1908 an der Havard Universität zu forschen. Um 1930 entdeckte er, dass ein Zusammenhang zwischen seelischem Druck, Ängsten und Muskelanspannung besteht. Gleichzeitig stellte er fest, dass bei Entspannung die Muskelanspannung sinkt. Menschen, die seit Langem unter starker Anspannung leben, leiden unter den verschiedensten Beschwerden.

Zu den Symptomen gehören :

- Erschöpfungszustände
- Schlafstörungen
- Migräne, Kopfschmerzen
- Nervosität, innere Unruhe
- Konzentrationsstörungen
- Lernschwierigkeiten
- Prüfungsangst
- Bluthochdruck
- Alltagsstress
- Magen- u. Darmbeschwerden
- Zähneknirschen
- HWS-Syndrom
- Tinnitus

Jacobson suchte nach einer Möglichkeit die Angst zu lindern und erkannte, dass eine Methode die Muskelspannung beseitigt, gleichzeitig auf wunderbare Weise die Angst und den Druck zum Verschwinden bringen.

Aus dieser Erkenntnis entwickelte er die Progressive Muskelentspannung.

Diese Methode der Progressiven Muskelentspannung ist leicht
in 8 Unterrichtsstunden  je 60 Minuten in einem meiner Kurse zu erlernen.

Der Preis für den Kurs beträgt 70€

Bei regelmäßiger Teilnahme werden die meisten Kurskosten von Krankenkassen erstattet.

Aktuelle Kursangebote finden Sie hier auf meiner Internetseite.